Die Kraft der Emotionen

mit Glücksgefühlen Stress, Ängste und Depressionen überwinden

Das sagen unsere Kunden

Inge P. durch­leb­te eine trau­ma­ti­sche Kind­heit und hat­te seit­her mit schwe­ren Depres­sio­nen zu kämp­fen. Mit Mit­te 40 hat­te sie Sui­zid­ge­dan­ken und erfuhr dann von der Her­zog-Metho­de, die bei ihr nach weni­gen Tagen eine erst­ma­li­ge Rück­kehr ihrer Glücks­ge­füh­le brach­te. In der ORF-Sen­dung Vera erzählt Inge ihre bewe­gen­de Geschich­te und erzählt, wie sie durch unser men­ta­les Trai­nings-Pro­gramm “Die Kraft der Emo­tio­nen” ihre Depres­sio­nen über­win­den konn­te und wie­der zu Glück und Gesund­heit gefun­den hat. Inge ist seit­dem (seit nun mehr als 15 Jah­ren) von ihren Depres­sio­nen geheilt, nur durch ihre kör­per­ei­ge­nen Emo­tio­nen.

Wie funktioniert die Methode?

Wir wer­den von der ers­ten Stun­de an durch Emo­tio­nen pro­gram­miert. Die­se Pro­gram­me steu­ern uns im Den­ken Füh­len und Han­deln. Über die Ratio kann man die­se Pro­gram­me nicht ver­än­dern, son­dern nur über ent­ge­gen­ge­setz­te Emo­tio­nen, die die alten, unge­woll­ten Pro­gram­me nach­hal­tig ver­än­dern.
 
So ent­steht für uns eine neue Rea­li­tät und das Gehirn wer­tet Situa­tio­nen, die vor­her belas­tend waren, neu aus.  Du lernst mit ein­fa­chen men­ta­len Übun­gen, Dei­ne Situa­ti­on aus einer ande­ren Per­spek­ti­ve zu betrach­ten und emo­tio­nal neu zu bewer­ten, so dass Du Dein Leben wie­der posi­ti­ver sehen kannst. Du lernst, Dich selbst zu unter­stüt­zen, Dich anzu­neh­men und lie­be­voll mit Dir umzu­ge­hen. Du fin­dest wie­der Ver­trau­en in Dei­ne eige­ne Kraft. Du wirst gelas­se­ner, fin­dest Ruhe und Frie­den. 

Warum diese Methode?


Erfolg­reich seit über 20 Jah­ren


Wirk­sam­keit wis­sen­schaft­lich bestä­tigt


gerin­ger Zeit­auf­wand


Dau­er­haf­te Ver­hal­tens­än­de­rung


Erfolgs­er­leb­nis nach den ers­ten Tagen


kei­ne War­te­zeit und anony­me Sofort­hil­fe

Warum diese Methode?

Über 25 Jahre Erfahrung

Aus unse­rer lang­jäh­ri­gen Erfah­rung, der engen Zusam­men­ar­beit mit Wis­sen­schaft­lern, Ärz­ten, Psy­cho­lo­gen und dem Feed­back unse­rer Kun­den wis­sen wir, dass Du durch das lang­fris­ti­ge Umpro­gram­mie­ren Stress, Ängs­te und depres­si­ve Ver­stim­mun­gen, sowie psy­cho­so­ma­ti­sche Krank­hei­ten mit unse­rem Pro­gramm abbau­en kannst.
 
Du hast auto­ma­tisch mehr Moti­va­ti­on und Lebens­freu­de durch stark erleb­te Glücks­ge­füh­le und die dadurch aus­ge­schüt­te­ten Glücks­hor­mo­ne. So ver­än­derst Du nach­hal­tig unge­woll­te Bewer­tungs- und Ver­hal­tens­mus­ter.

Der Schlüssel zum dauerhaften Erfolg:
Die Herzog Methode behandelt nicht die Symptome, sondern die Ursache!

In die­sem bewe­gen­den Bei­trag des ORF spricht die Mode­ra­to­rin Vera mit dem ehe­ma­li­gen Pati­en­ten Han­nes R., der durch eine schwe­re Lebens­kri­se an Depres­sio­nen litt und Sui­zid­ge­dan­ken hat­te. Dag­mar Her­zog und ihre Her­zog-Metho­de haben ihm gehol­fen eine neue Bewer­tung für sei­ne Situa­ti­on zu bekom­men und ihn so aus den Depres­sio­nen her­aus­ge­holt.